Hotline: 0991/29 6767 204
(Von 8-22 Uhr zum Ortstarif / dt. Festnetz)

Indien - Kulturelle Vielfalt abseits von Bollywood

Indien Urlaub
┬ę Andr├ę Reinhold / PIXELIO

Luftige Pal├Ąste, fantasievoll angelegte G├Ąrten und golden schimmernde Sonnenunterg├Ąnge ├╝ber dem Ganges, diese Bilder von Indien geh├Âren inzwischen zu den filmischen Exportschlagern des zweitbev├Âlkerungsreichsten Landes der Erde. Doch abseits der Bollywood-Filmsets in Mumbai (Bombay) lassen sich im multikulturellen Schmelztiegel der V├Âlker, Religionen und Sprachen eine Vielfalt an unterschiedlichsten Natur- und Kulturr├Ąumen im Indien Urlaub entdecken.

So tritt hier neben die ausgedehnten W├╝sten Rajasthans das UNESCO Weltkulturerbe Taj Mahal in Agra, die wogenden Teefelder Darjeelings werden von den tibetischen Tempeln des Dalai Lama Exils in Dharamsala abgel├Âst und die duftenden Gew├╝rzplantagen Andhra Pradeshs sto├čen an die buddhistischen und hinduistischen Tempel des Strandparadieses Koromandelk├╝ste.

Auf ├╝ber drei Millionen Quadratkilometern erstrecken sich zwischen Sri Lanka und dem `Dach der Welt┬┤, dem Himalaya, vielf├Ąltige Urlaubsziele, die sowohl zu erlebnisreichen Aktivreisen als auch zu erholsamen Strandurlauben und abwechslungsreichen Kulturreisen in den Indien Urlaub einladen.

Aufgrund der besonderen geographischen Lage zwischen dem Himalaya-Massiv, dem Indischen Ozean und dem ├äquator wird der indische Sommer vom feucht-hei├čem Monsunklima gepr├Ągt, w├Ąhrend der Winter au├čerhalb des subtropischen S├╝dens mit Temperaturen von teilweise unter 10 ┬░C aufwartet. Insofern liegen die idealen Reisezeiten f├╝r einen Indien Urlaub in den ├ťbergangsmonaten April und Mai sowie September und Oktober.

W├Ąhrend dieser mild-trockenen Jahreszeiten bietet sich Kultururlaubern auch die M├Âglichkeit an den wichtigsten Kulturfesten im Indien Urlaub teilzunehmen, wie zum Beispiel am herbstlichen Lichterfest Diwali, das mit unz├Ąhligen Leuchtfeuern und Laternen gefeiert wird, sowie am indischen Fr├╝hlingsfest Holi, an welchem Menschen und Bauwerke bunt bemalt werden.

Bade- und Strandurlauber erfreuen sich hingegen an den paradiesisch anmutenden Strand- und D├╝nenlandschaften der Koromandelk├╝ste in Ostindien und der als Aussteigerparadies bekannten Konkank├╝ste im westindischen Goa, Karnataka und Maharashtra. Im S├╝den von Karnataka schlie├čen sich zudem die beliebten Urlaubsziele des Bundesstaates Kerala an: Trekkingtouren durch das gebirgige Hinterland, Yoga- und Ayurverda-Wellnessurlaub in Varkala oder Hausbooturlaub in den Kan├Ąlen und Flussl├Ąufen der Backwaters geh├Âren hier zu den beliebtesten Urlaubsformen dieser Region in Indien.

Wer hingegen im Norden Land und Leute auf individuelle Weise im Indien Urlaub kennen lernen m├Âchte, kann sich in Rajasthan ein Auto mit Chauffeur anmieten. Auf der selbst geplanten und mehrt├Ągigen Mietwagen-Rundreise l├Ąsst sich zum Beispiel das sogenannte `Goldene Dreieck┬┤ mit den Urlaubszielen Delhi-Agra, Ranthambore Nationalpark und Jaipur-Delhi individuell und sicher mit dem eigenen Fahrer entdecken. Eine Alternative dazu ist die Rundreise mit der Bahn durch Indien. Dabei erwartet Reisende zum Beispiel der elegante ` MaharajasÔÇÖ Express┬┤, welcher in rund zehn Tagen von Delhi ├╝ber Agra, Umaria, Jabalpur und Varanasi bis nach Lucknow und wieder zur├╝ck nach Delhi f├Ąhrt. Eine Reise mit der Dampfbahn `Nilgiri Blue Mountain Railway┬┤ von Mettupalayam nach Ooty in Tamil Nadu ist zwar mit 4,5 Stunden Fahrt k├╝rzer, daf├╝r aber mit der ├ťberwindung von 2.000 H├Âhenmetern und der Querung von 16 Tunneln und 19 Br├╝cken sehr spektakul├Ąr.

Architekturliebhaber zieht es im Indien Urlaub nicht nur zum Taj Mahal in Agra, sondern auch zum Sonnentempel von Konark in Orissa, zur Gro├čen Stupa von Sanchi in Madhya Pradesh, zu den H├Âhlentempeln von Ajanta und Ellora in Maharashtra, zum Bahai-Tempel in Neu-Delhi sowie zur futuristischen Planstadt Chandigarh, welche von dem schweizerischen Architekten Le Corbusier entwickelt wurde.